image
Tommy

Tommy

Ahi Poke – Ein hawaiianischer Gaumenschmaus

Ahi Poke einfach erfrischend und regional
Ahi Poke einfach erfrischend und regional

Heute möchte ich euch über eines meiner Lieblingsrezepte auf Hawaii berichten: Ahi Poke!

Man bekommt ihn in fast allen Restaurants auf den hawaiianischen Inseln, aber auch in vielen Supermärkten ist die Auswahl an frischen Pokes an den Frische-Theken unglaublich groß. Das traditionelle Ahi Poke besteht aus Gelbflossen Thunfisch, dem Ahi. Poke gibt es aber mittlerweile in tausend verschiedenen Variationen, mit Lachs, unterschiedliche Marinaden usw. Poke wird immer frisch zubereitet und ist immer ROH.

Ich habe hier mal ein Ahi Poke Rezept für euch zusammengestellt:

  • 900 g – 1 kg frischer Thunfisch (Am besten Sushi Qualität!)
  • 1 kleine Zwiebel (Julienne Schnitt)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Teelöffel frischer Ingwer
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 120 ml Soja Sauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1/2 Teelöffel Pfefferflocken
  • 1 Teelöffel Chili Sauce
  • 1 Teelöffel Meersalz

Den Thunfisch in kleine, mundgerechte Stücke schneiden und im Kühlschrank kalt stellen. Die anderen Zutaten klein schneiden und in einer Glasschüssel im Kühlschrank für 30 Minuten kühlen. Vor dem Verzehr alle Zutaten miteinander vermischen.

Mmmmmh lecker… Dazu noch sehr Eiweiß – haltig, leicht, gesund und erfrischend! 🙂

Hier gehts weiter:

Die schönsten Wasserfälle auf Hawaii

Wasserfälle sind einfach atemberaubend, mitten in der Natur gelegen, alles blüht rundherum und dann dieser Blick auf d ...
Jessi
Jessi

Heiraten auf Hawaii – auf zu eurer Traumhochzeit!

Heiraten in Flip Flops | Bild: ©Mark Skalny - shutterstock.com hau'oli male 'ana eia ho'iola loa - glückliche Hochz ...
Jessi
Jessi

Die schönsten Traumstrände auf Hawaii

Man kennt sie: weiße Traumstrände in Werbungen, auf Plakaten, Postkarten oder aus dem Fernsehen. Auf Hawaii werden sie ...
Jessi
Jessi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.