Shave Ice mit Kondensmilch von Matsumoto
Malia

Malia

Matsumoto Shave Ice Hawaii

Shave Ice mit Kondensmilch von Matsumoto
Shave Ice mit Kondensmilch von Matsumoto

Heute möchte ich euch wieder über eine Köstlichkeit berichten, die es mir angetan hat: Shave Ice.

Shave Ice ist ein auf Wasser basierender Nachtisch. Aus einem Eisblock werden Stückchen abgeschlagen, man kann auch nur gecrushtes Eis verwenden, aber umso feiner desto besser. Die Konsistenz sollte wie Schnee sein, dann ist das Shave Ice Eis perfekt. Könnte man also auch bei uns in Deutschland im Winter mal mit Schnee probieren 🙂  Dieser „Schnee“ wird zu einer Kugel gepresst und in eine Schale gefüllt. Jetzt kommt der Clue, das Eis wird nun mit Sirup überschüttet. Da das Eis den Syrup aufsaugt, erhält es so auch den süßen Geschmack. Man nimmt Syrup mit Lebensmittelfarbe, denn dadurch wird es erst so schön bunt. So sind zahlreiche Geschmacksrichtungen möglich. Auch mehrere verschiedene lassen sich auf einem Shave Ice kombinieren.

Shave Ice mit drei verschiedenen Geschmäckern
Shave Ice mit drei verschiedenen Geschmäckern

Zusätzliche Kombinationen sind die „Schneemütze“, bei der Kondensmilch über das Shave Ice gegossen wird und somit für eine cremigen Geschmack sorgt. Zufügen kann man außerdem noch Azuki Bohnen ( aus Japan kommende rote Bohnen, die in Zuckerwasser weich gekocht werden) oder Mochi (klebrige Reisbällchen, die wie Gummibärchen schmecken. Echt lecker!) Ebenfalls kann man sich eine Kugel Vanille Eis Creme unter das Schneeeis machen lassen. Ein Eis im Eis sozusagen.

Entstanden ist das Shave Ice in Japan, wurde dann aber von Japanischen Immigranten mit nach Hawaii gebracht und hier populär. In Hawaii findet man auf allen Inseln kleine oder grössere Shave Ice Geschäfte, wo man sich ein köstliches Eischen kaufen kann. Jedoch gibt es eine Shave Ice Location, die sich über die Jahre zum echten Hot Spot entwickelt hat. Matsumoto Shave Ice in Haleiwa ist der Inn Laden auf Oahu. Am North Shore gelegen, verkauft das Geschäft an heißen Tagen mehr wie 1000 Shave Ice am Tag. 1951 als Kiosk angefangen, verkauft der weltberühmte Laden jetzt auf umgebauter und vergrösserter Fläche über 38 verschiedene Geschmacksrichtungen jeden Tag. Zusätzlich bekommt man im Matsumoto Store T-shirts,Taschen, Magnete usw. mit dickem Matsumoto Logo zu kaufen.

Man stellt sich in die Reihe und an der Theke fragt eine junge Frau, welche Größe und welche Sorten man als Shave Ice haben möchte. Auf einer riesigen Tafel hat man nun die Qual der Wahl…Erdbeere….AnanasLilikoiRainbow….usw. hier bekommt man seinen Becher, den man an der nächsten Theke abgibt und bezahlt. Jetzt kommt der Becher weiter zum Befüllen. Dann wird der Syrup mit dem Geschmack, den man sich im Vorfeld ausgesucht hat zugeschüttet. Feeeeertiiiig!!!!!Hier habe ich noch ein paar Fotos für euch beim letzten Besuch zugefügt.

Erst mal entscheiden...
Erst mal entscheiden…
Bezahlen und weiter geht´s
Bezahlen und weiter geht´s
Hier wird das Shave Ice in die Schale eingefüllt
Hier wird das Shave Ice in die Schale eingefüllt
Hier kommt der Geschmack und die Farbe hinzu
Hier kommt der Geschmack und die Farbe hinzu

Mein Tipp an euch:  Auch wenn’s früh ist, probiert wenn möglich nach dem Frühstück hinzukommen, da ansonsten ganz schön viel los sein kann und die Leute bis vor die Türe stehen.

Hier gehts weiter:

Die schönsten Traumstrände auf Hawaii

Man kennt sie: weiße Traumstrände in Werbungen, auf Plakaten, Postkarten oder aus dem Fernsehen. Auf Hawaii werden sie ...
Jessi
Jessi

Mein Hawaii, Manuela berichtet Teil 1: Wie alles begann und mein Ausflug nach Lanikai

Wie alles begann: Ich gebe es zu, ich bin ein Fan der Magnum Serien. Die tolle Landschaft, die in der Serie zu sehen ...
Gastautor
Gastautor

Made In Hawaii – heimische Produkte der Inseln

Kona Kaffee mit Güteklasse "extra fancy" | Bild: © Keith Levit - shutterstock.com Das braune Gold aus Hawaii...&nbs ...
Tommy
Tommy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.