Guide
Magazin
Reiseplan

Spencer Beach Park

Geeignet für:
Jedermann, Naturliebhaber*in, Familien, Paare
InsiderTipp oder TouriSpot?
Bekannt, jedoch nicht überlaufen
TouriSpot
Insider Tipp
Zeit einplanen:
2 Stunden
Optimale Ankunftszeit:
egal
Kosten:
kostenlos
Geeignet für:
Jedermann, Naturliebhaber*in, Familien, Paare
InsiderTipp oder TouriSpot?
Bekannt, jedoch nicht überlaufen
TouriSpot
Insider Tipp
Zeit einplanen:
2 Stunden
Optimale Ankunftszeit:
egal
Kosten:
kostenlos

Details des Strandes

Ausstattung am Spencer Beach Park
(Vorhanden: Duschen, Toiletten, Picknick-Tische, Rettungsschwimmer)
Der Strand ist beliebt für:
(Bekannt für: Sonnenuntergang, Chillen, Schwimmen, Schnorcheln)
Strand Material
Sand fein
Farbe des Sandes
Gelb/Gold
Fläche
10000 qm
Einstieg ins Meer
flach
Sicht im Meer
sehr klar

Aktuelles Wetter und Surf-Conditions

Stand von: 30. Juni 2022, 02:43:46
Wetter
83° Fahrenheit
Partly Cloudy
Wind: Southwest at 9.2 MPH (8 KT)
Surf-Conditions
4-6 feet
Nearshore: low
Offshore: low

Spencer Beach Park - Beschreibung

Eine halbe Stunde Autofahrt Richtung Norden vom Kona International Airport entfernt, befindet sich der Spencer Beach Park. Es ist eine durch ein Riff geschützte Bucht mit goldenem Sand, Schattenspendenden Bäumen und ruhigem glasklarem Wasser. Hier gibt es viele Annehmlichkeiten wie Duschen und Toiletten, Rettungsschwimmer, kostenfreie Parkplätze, eine große Rasenfläche und Picknicktische, die den Aufenthalt sehr angenehm machen.

Es ist ein wundervoller Ort, um mit der ganzen Familie einen entspannten Strandtag zu verbringen und die Seele baumeln zu lassen. Denn auch die ganz Kleinen können hier im flachen Wasser plantschen oder aber schnorcheln gehen und die farbenfrohe Unterwasserwelt Hawaii’s erkunden.

Am Spencer Beach Park darf man mit Genehmigung campen und kann sich dabei total sicher fühlen, da es der einzige Campingspot der Insel ist, auf dem ein Wachmann auch über Nacht nach dem Rechten schaut.

Das sagen wir

Tommy
Ein toller Familienstrand, an dem die sonst eher raue See Hawaii's ganz ruhig ist. Die großen Bäume direkt am Strand spenden genügend Schatten, den man sonst oft suchen muss.
Unsere Checkliste & Tipps:
  • Camping am Strand möglich
  • Kostenfreie Parkplätze vorhanden
  • Den Sonnenuntergang hier genießen
  • Proviant und Getränke zum Picknicken einpacken
  • Im Winter vom Strand aus Wale beobachten

Wie gefiel dir Spencer Beach Park?

Du bist schon einmal dort gewesen? Hat es dir gefallen?

Danke

  • Hidden
  • Danke für deine Bewertung.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Karte und Kontakt-Daten

Longitude: -155.823000000000
Latitude: 20.023600000000

Eure Fragen von uns beantwortet

Du hast noch Fragen?

Wir beantworten sie dir!

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten

Mauna Kea

Mit über 4200 Metern gehört der Mauna Kea zu den höchsten Erhebungen des hawaiianischen Archipels. Bei der Namensvergabe…

Kailua-Kona Town

Kailua-Kona ist für mehrere Dinge weltbekannt geworden. Allem voran vermutlich durch den Triathlon „Ironman“, der seit 1…

Waipi’o Valley

Waipio Valley ist ein bedeutender Ort für die hawaiianischen Bewohner. Das Tal ist seit über 1.000 Jahren bewohnt und sp…

Halemaʻumaʻu Crater

Der Halemaumau-Krater ist das Herzstück von Big Island und ein MUSS bei einem Besuch auf der größten der Hawaii-Inseln. …

White Sands Beach Park (Magic Sands)

Am White Sands Beach Park ist der Sand magisch, da er manchmal über Nacht komplett verschwindet und nur die schwarzen La…

Ahalanui Park

Wurde leider 2018 durch den damaligen Vulkanausbruch / Lavafluss zerstört.…
Oahu
Maui
Big Island
Kauai
Molokai
Lanai
Alle Hawaii Inseln
Übersicht über alle Inseln & Hintergrund-Infos