Guide
Magazin
Reiseplan

Kualoa Regional Park

Kualoa Regional Park

Geeignet für:
Jedermann, Naturliebhaber*in, Familien
InsiderTipp oder TouriSpot?
Bekannt, jedoch nicht überlaufen
TouriSpot
Insider Tipp
Zeit einplanen:
1.5 Stunden
Optimale Ankunftszeit:
egal
Kosten:
kostenlos
Geeignet für:
Jedermann, Naturliebhaber*in, Familien
InsiderTipp oder TouriSpot?
Bekannt, jedoch nicht überlaufen
TouriSpot
Insider Tipp
Zeit einplanen:
1.5 Stunden
Optimale Ankunftszeit:
egal
Kosten:
kostenlos

Aktuelles Wetter und Surf-Conditions

Stand von: 26. Oktober 2021, 02:43:38
Wetter
79° Fahrenheit
Mostly Cloudy
Wind: Northeast at 9.2 MPH (8 KT)
Surf-Conditions
2-4 feet
Nearshore: low
Offshore: low

Kualoa Regional Park - Beschreibung

Idyllische Ruhe abseits der Stadt – der Kualoa Regional Park

Ein schmaler Streifen voll mit weißem Sandstrand, gesäumt von einer Grünfläche auf der einen und dem türkisen Meerwasser auf der anderen Seite, lädt Besucher ein, die Alltagssorgen über Bord zu werfen. Das Highlight des Strandes, die nahe gelegene Insel Mokoli’i.

Am nördlichen Ende der Kane’oho Bay befindet sich der Kualoa Regional Park. Er liegt fast unmittelbar am Kamehameha Highway. Doch von der lärmenden Autobahn bekommen Besucher des Strandes nichts mit. Der Park verfügt über eine große Rasenfläche und die Distanz verschluckt den Lärm der Straße im wahrsten Sinne des Wortes. Besucher werden hier vom idyllischen ruhigen Strandleben empfangen und es fällt nicht schwer, vom Alltagsstress abzuschalten. Abseits vom Trubel der Stadt heißt es nun Decke ausbreiten, Sonnenbrille aufsetzen und die Zehen im warmen Sand vergraben. Manch einem kommen die Kualoa Mountains im Hintergrund und die satte grüne Natur in der Umgebung sicherlich seltsam bekannt vor. Kein Wunder, die Kulisse ist weltberühmt und diente als Drehort von vielen bekannten Filmen, etwa Jurassic Park.

Viele Besucher des Strandes, sowohl Einheimische als auch Urlauber kommen gerne hierher, um sportlichen Aktivitäten nachzugehen. Nur wenige Strände verfügen über eine so große Rasenfläche, welche sich perfekt zum Frisbee werfen oder Ball spielen anbietet. Auch für die Wasserratten unter uns gibt es hier einiges zu entdecken. Das Highlight des Beaches ist die vorgelagerte Insel Mokoli’i oder Chinaman’s Hat, wie sie umgangssprachlich genannt wird. Nur ca. 600 Meter vom Sandstrand entfernt bietet sie ein ideales Ziel, um eine Kanutour zu starten oder auf dem Surfbrett hinüber zu paddeln. Einige der Besucher kommen auf die Idee, bei Ebbe hinüber zu schwimmen, dies ist allerdings kein guter Gedanke. Immerhin muss man hierfür durch das offene Meer schwimmen, ohne jeglichen Schutz. Selbst wenn Ebbe herrscht, das Wasser sehr flach ist und die Entfernung nur wenige hundert Meter beträgt, können im offenen Meer jederzeit starke Strömungen entstehen. Wer schwimmen möchte, hat unmittelbar am Strand ideale Bedingungen. Flach abfallender Sandboden sorgt für einen perfekten Einstieg in das kühle Nass. An einigen Stellen ist der Meeresboden felsig und schwimmen gestaltet sich als schwierig, am südlichen Ende des Strandes befindet sich allerdings eine natürliche Felsbarriere im Meer. Das Wasser ist hier höher und gleichermaßen ruhig. Der perfekte Ort zum Schwimmen und Planschen.

Interessante Informationen für Besucher

Einrichtungen im Kualoa Regional Park:

Besucher, welche mit dem eigenen Camper unterwegs sind und am Beach nächtigen möchten, sind hier an der richtigen Stelle. Der Park verfügt über ca. 30 Stellplätze und heißt Besucher herzlich willkommen. Neben den Stellplätzen bekommen sowohl Camper als auch Gäste des Strandes eine Vielzahl an Picknickmöglichkeiten inklusive BBQ Gelegenheiten geboten. Auch Duschen und Toiletten sind im Beach Park zugänglich. Um die Sicherheit der Gäste zu gewährleisten, sind täglich Rettungsschwimmer am Strand anzutreffen.

Anfahrt und Parken:

Die Anfahrt zum Kualoa Regional Park gestaltet sich am einfachsten und schnellsten mit dem Auto. Von Waikiki aus erreicht man die andere Seite der Insel einfach über den Highway 61 Richtung Norden und anschließen biegt man auf den Highway 83 Richtung Westen ab. Parkplätze stehen am Regional Park ausreichend kostenfrei zur Verfügung.
Die Anreise per öffentlichen Bus ist ebenfalls möglich, allerdings ist je nach Tageszeit und gewählter Strecke mit einer einfachen Fahrtzeit von rund 2 Stunden und zwei bis drei Umstiegen zu rechnen.

Das sagen wir

Tommy
Fantastische Landschaft, viele Picknicktische, die zum Verweilen einladen.
Unsere Checkliste & Tipps:
  • Kostenfreie Parkplätze vorhanden
  • Eine 2-stündige Quad-Tour kann hier gebucht werden
  • Möglichkeit ein Kayak auszuleihen und zur Insel (Chinaman`s Hat) zu paddeln

Wie gefiel dir Kualoa Regional Park?

Du bist schon einmal dort gewesen? Hat es dir gefallen?

Danke

  • Hidden
  • Danke für deine Bewertung.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Karte und Kontakt-Daten

Longitude: -157.836000000000
Latitude: 21.510800000000

Eure Fragen von uns beantwortet

Du hast noch Fragen?

Wir beantworten sie dir!

Weitere interessante Sehenswürdigkeiten

Chun’s Reef

Chun's Reef ist ein Break, ungefähr in der Mitte der 7 Meilen an Surf Breaks am North Shore Oahu's. Seinen Name erlangte…

Kailua Beach

Ein wunderbarer Platz, um dem Treiben Waikikis zu entkommen und einen ruhigen Strandtag zu verbringen. Das Meer und der …

Sans Souci Beach (Kaimana Beach)

Dieser Strandabschnitt von Honolulu ist gerade bei Familien beliebt, weil das Meer hier sehr flach ist und die Strömung …

Ehukai Beach (Banzai Pipeline)

Der facettenreiche Ehukai Beach und die berühmte Banzai Pipeline In den Sommermonaten ein wunderschöner Strand, im Winte…

Hanauma Bay Nature Preserve

Eine schillernde Unterwasserwelt, feiner weißer Sandstrand und der beste Schnorchelspot der ganzen Insel wird einem vers…

Diamond Head

Wanderung zum Staatsdenkmal von Honolulu Der Diamond Head bietet einen sensationellen Ausblick auf die Hauptstadt Hon…
Oahu
Maui
Big Island
Kauai
Molokai
Lanai
Alle Hawaii Inseln
Übersicht über alle Inseln & Hintergrund-Infos